Aktuelles

15.02.2018

Am 6. und 7. Februar 2018 fand im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorschutz (BMUB) in Berlin der Fachworkshop „Nachhaltiges Wirtschaften in Biosphärenreservaten“ statt. 29 Teilnehmende aus dem BMUB, dem Bundesamt für Naturschutz (BfN), dem MAB-Nationalkomitee und deutschen Biosphärenreservaten sowie jeweils eine Expertin ... [mehr]
29.01.2018

Im zehnten Jahr ihres Bestehens erfährt die hessische Nachhaltigkeitsstrategie eine Rundumerneuerung in Form neuer Ziele und Indikatoren, welche gegenwärtig von der Task Force „Ziele und Indikatoren“ erarbeitet werden.

Mit der Verabschiedung der Agenda 2030 seitens der Vereinten Nationen im Jahr 2015 haben die globalen Ziele einer Nachhaltigen Entwicklung eine Neuausrichtung erfahren. Was zunächst 1992 mit der Konferenz für Umwelt und Entwicklung und der dort - neben anderen wichtigen Dokumenten - verabschiedeten Agenda 21 begann und in den Millenniumszielen ... [mehr]
12.12.2017

Das im Rahmen von ERASMUS+ geförderte Vorhaben SEMA II hat die Erstellung von Trainingsmaterialien in Form von Video- und Audio-Dateien zum Ziel. Mit einem Auftakttreffen startete die Arbeit am 27./28.11.2017 in Worclaw (Breslau). Aufbauend auf den Erfahrungen des Projekts SEMA „Sustainable Entrepreneurship based on Multifunctional Agriculture“ ... [mehr]
28.11.2017

Am 14. November 2017 fand in Berlin die Abschlusstagung des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens „GAPEval – Evaluierung der GAP-Reform aus Sicht des Umweltschutzes“ statt. Etwa 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung von Verbänden waren der Einladung des Thünen Instituts (TI) und des Instituts für Ländliche Strukturforschung ... [mehr]
07.11.2017

3. Sitzung des Nationalkomitees und Auftakt zum explorativen Expertendialog zu Erneuerbaren Energien in UNESCO Global Geoparks

Am 24.10.17 tagte das Nationalkomitee für die deutschen UNESCO Global Geoparks im deutsch-polnischen UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen. Seit der Einrichtung des Komitees beim Auswärtigen Amt im April 2016 trat das deutsche Nationalkomitee bisher dreimal zusammen. Herr Dr. Gehrlein ist als Experte für nachhaltige Regionalentwicklung in ... [mehr]
16.10.2017

Die Biologische Vielfalt geht in Agrarlandschaften immer mehr verloren. Vor diesem Hintergrund werden seit der letzten Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) im Jahr 2013 Teile der Direktzahlungen an Landwirte an Ökologisierungsverpflichtungen („Greening“) geknüpft. Eine Maßnahme des Greenings ist die Bereitstellung von ... [mehr]
1 2 3 4 5 vor >