Arbeitsbereich 2

Ländliche Entwicklung | Landwirtschaft | Umwelt

Das ländliche Europa ist durch eine Vielfalt an Naturräumen und landwirtschaftlich geprägten Kulturlandschaften gekennzeichnet. Mehr als die Hälfte der europäischen Bevölkerung lebt und arbeitet in diesen Regionen, die über Jahrhunderte langsam gewachsen sind. Das Tempo ändert sich: Neue gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel die gewachsene Mobilität der Bevölkerung oder die Globalisierung der Märkte, lassen die integrierte ländliche Entwicklung zu einem immer wichtigeren Politikfeld werden.

Wir beherrschen aktuelle Evaluations-Standards und -Ansprüche und beteiligen uns an ihrer stetigen Weiterentwicklung. Zu unserem Leistungsangebot gehören außerdem: Empirische und sekundärstatistische Datenerhebungen, Erstellung von Datenbanken und statistische Analysen sowie ökonomische Analysen von betrieblichen und sektoralen Situationen.

Evaluation integrierter ländlicher Entwicklungsprogramme

Evaluationen sollen zur kontinuierlichen Verbesserung der Programme beitragen – für einen bestmöglichen Einsatz der Haushaltsmittel und optimale Programmqualität. Interventionen werden anhand ihrer Ergebnisse und Wirkungen beurteilt. Neben der Auswertung quantitativer Daten sind qualitative Analysen von Bedeutung.Wichtige Informationsquellen für den Evaluator sind daher Gespräche und Befragungen mit Akteuren des ländlichen Raumes wie z. B. kommunale Vertreter, Landwirte, Produzenten, Dienstleister, Verbraucher und Naturschützer. Wir wenden dabei auch partizipative Mehtoden der Selbstevaluation an.

Beratung zur Weiterentwicklung von agrarpolitischen Instrumenten

Über Evaluationen hinaus sind wir auch beratend tätig. Zum Beispiel führen wir Untersuchungen zu Möglichkeiten und Entwicklungspotenzialen des Ökolandbaus oder zur Bewertung der Wirksamkeit von bestimmten politischen Instrumenten wie der Cross Compliance-Regelung durch.

Gutachten an den Schnittstellen der ländlichen Entwicklung, Landwirtschaft und Umwelt

Wir erstellen Gutachten, die den engen Verflechtungen zwischen Landwirtschaft und Umwelt- sowie Naturschutz, aber auch der ländlichen Entwicklung Rechnung tragen. Dazu gehören beispielsweise Entwicklungsplanungen im Naturschutz oder Maßnahmen im Hochwasserschutz. Basierend auf Variantenuntersuchungen erarbeiten wir Empfehlungen, welche die verschiedenen Interessen am besten berücksichtigen.

Projektliste

AuftraggeberProjektLaufzeitAnsprechpartnerStatusInfos
Landkreis Fulda, Fachdienst Biosphärenreservat Und Naturpark Hessische RhönAgrarsozioökonomische Studie für das LIFE-Projekt „Hessische Rhön – Berggrünland, Hutungen und ihre Vögel“2017 - 2018Jörg Schramek, Bettina Spengler, Holger Pabstin ArbeitInfos »
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR)MEPL III - Laufende Bewertung des baden-württembergischen ländlichen Entwicklungsprogramms bis 20242016 - 2024Jörg Schramek, Ulrich Gehrlein, Heike Nitsch, Holger Pabst und Cordula Rutzin ArbeitInfos »
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-PfalzBegleitung und laufende Bewertung des „Entwicklungsprogramms Umweltmaßnahmen, ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung" (EULLE) zur Entwicklung des ländlichen Raums in Rheinland-Pfalz im Zeitraum 2014-2020 2016 - 2024Jörg Schramek, Ulrich Gehrlein, Heike Nitsch, Holger Pabst, Bettina Spengler und Christiane Steilin ArbeitInfos »
Europäische Kommission, Generaldirektion für UmweltIntegration von mehr Umweltschutz in der Landwirtschaft2016 - 2017Jörg Schramek, Cordula Rutz, Heike Nitsch und Holger Pabstin ArbeitInfos »
PT-DLR/BMBF im Rahmen von BiodivERsA-FACCE-JPI joint call on “Promoting synergies and reducing trade-offs between food supply, biodiversity and ecosystem services”TALE – Multifunktionale Agrarlandschaften in Europa“: Bewertung und Governance von Synergien zwischen Biodiversität und Ökosystemleistungen2015 - 2018Heike Nitsch, Cordula Rutz, Jörg Schramekin ArbeitInfos »
Bundesamt für Naturschutz (BfN)ELERBiodiv – Biodiversitätsförderung im ELER2015 - 2018Jörg Schramek, Holger Pabst, Heike Nitschin ArbeitInfos »
Umweltbundesamt (UBA)GAPEval – Evaluierung der GAP-Reform aus Sicht des Umweltschutzes2015 - 2017Heike Nitsch, Jörg Schramek, Holger Pabstin ArbeitInfos »
Bundesamt für Naturschutz (BfN)OEVForsch – Naturschutzfachliche Ausgestaltung von ökologischen Vorrangflächen (ÖVF) - Praxishandbuch und wissenschaftliche Begleitung 2015 - 2016Heike Nitsch, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Landwirtschaftliche Rentenbank; Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg; Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten, Rheinland-Pfalz; Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und VerbraucherschutzGrenzInvest - Bedarfsanalyse für Investitionsförderungen in Grenzertragsregionen2015 - 2016Bettina Spengler, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
COWI A/S, Kopenhagen/Dänemark; beauftragt durch die Danish Agency for the Agricultural Business (AgriFish agency)Growth and neighbour check of environmental regulation and control of primary agriculture and cross compliance rules2014Heike Nitsch, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Landwirtschaftliche RentenbankChancen des demografischen Wandels für die landwirtschaftliche Diversifizierung2013 - 2015Cordula Rutz, Nicola von Kutzleben, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
EU / BMBF Fördermaßnahme “Transnationale Forschung zur Verknüpfung von Aspekten landwirtschaftlicher, ländlicher und nachhaltiger Entwicklung“ im Rahmen des ERA-NET RURAGRIMERIT – Leistungsbezogenes Einkommen aus nachhaltigem und ergebnisorientiertem Landmanagement in der Berglandwirtschaft2013 - 2015Heike Nitsch, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten Rheinland-PfalzMitwirkung und Zuarbeit zur Programmerstellung sowie Ex-ante-Evaluierung inklusive Strategische Umweltprüfung (SUP) des ELER-Entwicklungsprogramms für den Ländlichen Raum Rheinland-Pfalz 2014 - 20202013 - 2014Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Europäische Kommission, Generaldirektionen für Umwelt und für KlimaschutzBerücksichtigung des Klimawandels in den EU-Fonds des ‘Gemeinsamen Strategischen Rahmens’ 2014-20202013 - 2014Jörg Schramek, Bettina SpenglerabgeschlossenInfos »
Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und VerbraucherschutzEx-ante-Evaluierung des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014-2020 (EPLR) einschließlich einer Strategischen Umweltprüfung und Unterstützung bei der Erstellung des EPLR2012 - 2014Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-WürttembergEx-ante-Evaluierung inkl. strategischer Umweltverträglichkeitsprüfung (SUP) des Ent-wicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Baden-Württemberg 2014-20202012 - 2014Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung & Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten Rheinland-PfalzGemeinsame sozioökonomische Analyse einschließlich SWOT-Analyse zur Vorbereitung der Ex-ante Evaluierung zur Programmierung der EFRE- und ELER-Programme in Rheinland-Pfalz (Förderperiode 2014 bis 2020) sowie regionale Innovationsstrategie zur Intelligenten Spezialisierung2012 - 2013Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und ForstenEvaluation des Ökologischen Landbaus in Bayern2012 - 2013Jörg Schramek, Cordula RutzabgeschlossenInfos »
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau u. Forsten, Rheinland-PfalzEvaluierung der Investitionsförderung im Rahmen der Gemeinsamen Weinmarktordnung (GMO-Wein)2012 - 2013Jörg Schramek, Bettina SpenglerabgeschlossenInfos »
Bundesamt für Naturschutz (BfN)Konkretisierung des Konzeptes ökologischer Vorrangflächen2011 - 2013Nadja Kasperczyk, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
UmweltbundesamtRechtliche und andere Instrumente für vermehrten Umweltschutz in der Landwirtschaft 2011 - 2013Jörg Schramek, Cordula RutzabgeschlossenInfos »
Landwirtschaftliche RentenbankZusammenfassende Darstellung und Bewertung der öffentlichen Debatte zur Reform der GAP der EU nach 20132011 - 2012Jörg Schramek, Cordula RutzabgeschlossenInfos »
Landwirtschaftliche RentenbankGrünlandregionen im Umbruch: Wie Landwirte bei der Bereitstellung öffentlicher Güter unterstützt werden können2011 - 2012Manuel Weis, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Bundesamt für Naturschutz (BfN)Vorschläge zur Ausgestaltung von Instrumenten für einen effektiven Schutz von Dauergrünland2011Jörg Schramek, Nadja KasperczykabgeschlossenInfos »
Ministerium für Landwirtschaft, Forst und Ernährung der Republik SlowenienNeu-Kalkulation der Prämienzahlungen für die Agrarumweltprogramme des ländlichen Entwicklungsprogramms der Republik von Slowenien (Förderperiode 2007-2013)2011Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Observatoire de l’Environnement Naturel, LuxemburgIm Blick: Biologische Vielfalt in Luxemburg2010 - 2011Nadja Kasperczyk, Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Europäische Kommission, GD LandwirtschaftEx-post-Bewertung der ländlichen Entwicklungsprogramme 2000 - 20062010 - 2011Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-WürttembergBegleitung und laufende Bewertung des Maßnahmen- und Entwicklungsplans Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2007-2013 (MEPL II)2008 - 2015Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) des Landes Rheinland-PfalzBegleitung und laufende Bewertung des rheinland-pfälzischen Programms „Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung” (PAUL) zur Entwicklung des ländlichen Raums2008 - 2015Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und UmweltLaufende Bewertung einschließlich Halbzeit- und Ex-post-Bewertung der FörderInitiative Ländliche Entwicklung in Thüringen (FILET). Koordination: Bonner Evaluationen, entera Planung & IT2008 - 2015Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Europäische Kommission, GD Forschung / FP 6 – Politik-orientierte Forschung (STREP)Entwicklung eines computergestützten Tools zur Bewertung der Auswirkungen von Cross Compliance (CCAT)2007 - 2009Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) des Landes Rheinland-PfalzEx-Post-Bewertung des rheinland-pfälzischen LEADER+ Programms 2000-20062007 - 2009Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz (HMULV)Ex-Ante-Bewertung des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2007-20132006Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Landkreise Germersheim und Südliche WeinstraßeNaturschutzgroßprojekt „Bienwald”2005 - 2007Jörg Schramek, Ulrich GehrleinabgeschlossenInfos »
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) des Landes Rheinland-PfalzEx-Ante-Bewertung des ländlichen Entwicklungsprogramms in Rheinland-Pfalz im Zeitraum 2007-20132005 - 2006Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Europäische Umweltagentur (EUA) KopenhagenCIFAS – Cross-Compliance-Indikatoren im Kontext landwirtschaftlicher Betriebsberatungssysteme2005 - 2006Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Edmund Rehwinkel Stiftung, Frankfurt (Main)Potenziale der energetischen Nutzung von landwirtschaftlicher Biomasse – regionale Voraussetzungen und Entwicklungsmöglichkeiten am Fallbeispiel Hessen2004Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-PfalzBewertung des rheinland-pfälzischen Entwicklungsplans „Zukunftsinitiative für den ländlichen Raum” (ZIL) gemäß Artikel 49 der Verordnung (EG) Nr. 1257/1999 und Artikel 41-45 der Verordnung (EG) Nr. 1750/19992002 - 2008Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, BerlinHalbzeitbewertung der Interventionen des Europäischen Strukturfonds im Land Berlin (Ziel 1 und 2)2002 - 2003Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes BrandenburgHalbzeitbewertung des Entwicklungsplans Ländlicher Raum (EPLR) im Land Brandenburg – Evaluierung der Agrarumweltprogramme2002 - 2003Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL)Hemmende und fördernde Faktoren einer Umstellung auf ökologischen Landbau2002 - 2003Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Umweltbundesamt (UBA), Fachgebiet II.5.2, BodenschutzWeiterentwicklung von nationalen Indikatoren für den Bodenschutz – Konkretisierung der international abgestimmten Indikator-Konzepte mit national verfügbaren Parametern unter Berücksichtigung bodenschutzrechtlicher Instrumente2000 - 2001Jörg SchramekabgeschlossenInfos »
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung (HMWVL)Ex-Post-Bewertung der Ziel 5b- und LEADER-Programme 1994-99 für ländliche Regionalentwicklung in Hessen2000 - 2001Jörg SchramekabgeschlossenInfos »