Auftraggeber:

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) des Landes Rheinland-Pfalz

Projektbeschreibung

Ex-Ante-Bewertung des ländlichen Entwicklungsprogramms in Rheinland-Pfalz im Zeitraum 2007-2013

Die Ex-Ante-Bewertung ist Bestandteil der Ausarbeitung jedes Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum, und soll einen bestmöglichen Einsatz der Haushaltsmittel und die Verbesserung der Qualität des Programms gewährleisten.

Die Ex-Ante-Bewertung soll Folgendes identifizieren und bewerten:

  • den mittel- und langfristigen Bedarf,
  • die zu verwirklichenden Ziele,
  • die erwarteten Ergebnisse und quantifizierten Zielvorgaben, und hier besonders die Wirkung im Vergleich zur Ausgangssituation,
  • den Mehrwert für die Gemeinschaft,
  • den Grad der Berücksichtigung der Gemeinschaftsprioritäten,
  • die aus der vorangegangenen Programmplanung gewonnenen Erfahrungen und
  • die Qualität der vorgeschlagenen Verfahren für die Durchführung, Begleitung, finanzielle Abwicklung und Kontrolle.

Ansprechpartner im IfLS: Jörg Schramek